IMG_4917 RET.jpg

Ryan Carniaux

Trumpet

Ryan Carniaux, geb. in New York City, studierte u.a. am Berklee College of Music in Boston bei Tiger Okoshi, Greg Hopkins, Phil Wilson, Ken Cervenka und spielte bereits mit vielen bekannten Jazzgrößen aus Europa und den USA, darunter Manfred Schoof, Gerd Dudek, Wolfgang Lackerschmid, Alexander von Schlippenbach, Misha Mengelberg, David Liebman, Jerry Bergonzi, Mark Murphy und Douglas Sides.

 

Mit seiner eigenen Band brachte er 2011 die CD "Reflections of the Persevering Spirit" heraus. Ryan Carniaux unterrichtet seit vielen Jahren als Dozent im In- und Ausland.

Love Herzmotiv Jazz Tour.png

Orest Filipov

Sax

Orest Filipov studierte an der renommierten Folkwang Universität der Künste und absolvierte einen Master-Abschluss in Jazz Performance. Heute ist er ein professioneller Jazz-Saxophonist und Komponist. Orest Filipov beherrscht neben dem Saxophon die Flöte, die Klarinette und die Bassklarinette.

Er reist viel auf Kreuzfahrtschiffen und tourt mit kleinen Bands durch Europa. Sein neues Album UNSEEN WORLD ist zu finden auf Spotify, Itunes, Playmusic etc.

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
Love Herzmotiv Jazz Tour.png
Orest Filipov Sax RET Graustufen 72 dpi.jpg
Nicklas John Piano RET 4C Graustufen 72 dpi.jpg

Nicklas John

Piano

Nicklas John (*1997) aus der Nähe von Bonn begann 2016 sein Jazz-Klavierstudium an der Folkwang Universität der Künste in Essen. Dort erhielt er u.a. Unterricht bei Thomas Rückert, Thomas Hufschmidt und Peter Walter.

Konzertreisen führten ihn ins In- und Ausland: neben vielen Auftritten in Deutschland spielte Nicklas John u.a. Konzerte im Libanon, Israel, den USA, Italien, Österreich und den Niederlanden, wo er 2018 und 2019 als Mitglied des „International Ensemble“ der Hochschulen Essen, Berlin und Rotterdam auf dem renommierten North Sea Jazz Festival in Rotterdam auftrat.

Seit 2018 ist Nicklas Johan Mitglied im JugendJazzOrchester NRW, in dem er bei zahlreichen Tourneen und bei der CD-Produktion „Majority“ mitwirkte.

Love Herzmotiv Jazz Tour.png

Genevieve O'Driscoll

Bass

Genevieve O'Driscoll, geboren in England, studierte Cello am Goldsmiths College, University of London, und später Jazz Kontrabass am Trinity Laban Conservatoire of Music and Dance. Während ihres Studiums erhielt sie das Kenneth May Stipendium und das Hilda Martindale Stipendium. Mentoring und Möglichkeiten aus einem Künstler-Entwicklungsprogramm führten zu einer vielfältigen und abwechslungsreichen Musikkarriere. Neben regelmäßigen Studioaufnahmen und Konzerten in unterschiedlichen Ensembles hat sie auch an zahlreichen Theaterproduktionen mitgewirkt. Seit ihrem Umzug 2019 nach Deutschland konzertiert sie mit verschiedenen Gruppen in Nordrhein-Westfalen und führt ihr Studium an der Folkwang Universität der Künste weiter.

Love Herzmotiv Jazz Tour.png
Genevieve O Driscoll Bass RET Graustufen 72 dpi GRAU.jpg
Merlin Hellenkamp Drums RET Graustufen 72 dpi.jpg

Merlin Hellenkamp

Drums

LOVE – Freuen Sie sich auf unser aktuelles "Poor JAZZ" Programm: Eine musikalische Hommage an die Liebe – mitreißend, berührend. Lassen Sie sich überraschen. Auf Ihr Kommen freuen wir uns sehr. 

 

Merlin Hellenkamp & friends

 
Love Herzmotiv Jazz Tour.png